Messe Wels | SAVE THE DATE! 09. – 12. Mai 2024

Messeplatz 1, 4600 Wels, Österreich | +43 7242 9392-0

Pressetexte

Pressemitteilung für Pferd Wels

Hochkarätiges Programm & Innovationen der Aussteller begeistern die Besucher der PFERD Wels

PFERD Wels. Die Pferdefachmesse Österreichs ist der Schauplatz für Pferdesport, -zucht und -ausbildung. Jedes Jahr zieht die Messe Tausende von Besuchern aus dem In- und Ausland an, um die ganze Bandbreite der Pferdewelt mit hochkarätigen Sportwettbewerben und einem umfangreichen Ausstellungsbereich, zu erleben.

Das Rahmenprogramm war perfekt auf die Bedürfnisse von Hobby- und Profireiter:innen zugeschnitten und bot für jeden Geschmack etwas. Die Vielfalt des Reitsports hautnah zu erleben und disziplinenübergreifend alle Facetten des Reitsports verfolgen zu können, ist ein einzigartiges Erlebnis, dass sich auf der PFERD Wels findet.

Besonders beeindruckend waren die ausverkauften Galavorführungen “Nacht der Pferde”, die mit aufregenden Stuntnummern, charmanter Comedy, Freiheitsdressur und klassischer Reitkunst Jung und Alt begeisterten.

Die Vielfalt des Reitsports mit allen Facetten des Reitsports machten die Pferd Wels zu einem besonderen Erlebnis. Das CSN-A* Springturnier sorgte an allen drei Tagen für volle Tribünen. Bei dieser einzigartigen Kulisse der Krone-Reitarena wurden alle Besucher:innen und Turnierteilnehmer:innen von bester Stimmung mitgerissen. Ob Amateur- oder Profireiter:in, alle wurden mit viel Applaus belohnt.

So konnte am 1. Tag des Springturniers der Publikumsliebling Andreas Brenner (D) mit Lenox III bei der 2-Phasenspringprüfung über 140cm für sich entscheiden, gefolgt von dem Steirer David Kranz auf Attila dem Großen, den 3. Rang holte sich die Deutsche Larissa Mühling mit Calvaro.

Am Freitag stand als letzter Bewerb des Tages die Standardspringprüfung über 145cm am Programm. So konnten die ersten beiden Plätze unsere Schweizer Gäste für sich entscheiden. Platz 1 ging an die sympathische Alicia Stoffel mit ihrem Pferd Decalco gefolgt von ihrem Trainer Patrik Josuran mit Obligado de Reve. Andreas Brenner (D) mit Lenox III holte sich den 3. Platz.

 

Am Finaltag, am Samstag, stellten sich die Jungpferde der Prüfung mit 125/130 cm im Stechen. Fehlerfrei holte sich der Oberösterreicher Thomas Himmelmayer aus dem OEPS-Talenteteam mit seiner Domina Z den Sieg. Auf Platz 2 stand Patrik Josuran (CH) mit Nascar de Liebri Z und auf Platz 3 der Kärtner Dieter Köfler mit Kleons Quincy.

Bei traumhaftem Wetter und perfekten Bedingungen für die Reiterpaare stand am Samstag der „Große Preis der Messe Wels“ die Standardspringprüfung mit Siegerrunde 150 cm am Programm. Alpenspan Teammitglied Dieter Köfler aus Kärnten setzte sich im Stechen mit seinem Pferd Upgrade vor dem Deutschen Andreas Brenner mit Leonx III durch. Die Tirolerin Catrin Glötzer-Thaler belegte mit ihrem Pferd Hocus Pocus 6 den 3. Platz.

Ein weiteres Highlight stand am Sonntag auf dem Programm – erstmals präsentierten sich die jüngsten Vielseitigkeitsreiter:innen bei dem Schaubewerb der Welcome Klasse. Sechs Reiterpaare meisterten den Parcours mit Bravour und wurden anschließend mit viel Applaus belohnt.

Bereits zum 8. Mal stand der Publikumsmagnet die One-Day Hallenvielseitigkeit am Programm. Drei Nationen gingen an den Start. Platz 1 und 3 sicherte sich bei der diesjährigen Hallenvielseitigkeit mit einer Top-Wertung der Steirer Robert Mandl mit Lady Noirt und Chateau Gaillard, Platz 2 entschied der Ungar Nicolas Müller mit seinem Pferd Manboble für sich.

Zucht im Focus auf der PFERD Wels:

Erstmals öffnete sich der Vorhang für die dressur- und springbetonte Fohlen unter dem Titel „A-Pferde der Zukunft“. Die teilnehmenden Züchter waren vom Ablauf und der Organisation begeistert und sie begrüßten bereits am Samstag viele Interessenten am Stand.

Die Ponyhengste „Best of Austria 2023“ wurde dem Titel gerecht, denn die Ponyzuchtszene wartete mit den besten Zuchtvererbern aus ganz Österreich auf. Die Teilnehmer waren genauso begeistert wie das Publikum, dem eine herausragende Qualität an Ponyhengste präsentiert wurde..

Als besonderer Publikumsmagnet sorgte Horseman Bernd Hackl von Donnerstag bis Samstag für voll besetzte Ränge. Die Showhalle wurde zu einem Spielfeld aus Staunen und Jubel. Die Faszination der Pferdeliebhaber:innen war deutlich spürbar, wenn der Star-Trainer das Wort an das Publikum richtete.

 

Save-the-date: PFERD Wels 2024

Insgesamt war die PFERD Wels 2023 ein voller Erfolg und bewies einmal mehr, wie wichtig Messen für die Pferdebranche und die Wirtschaft sind. Die Besucher waren begeistert von der Vielfalt und der guten Stimmung vor Ort und freuen sich bereits auf die Neuauflage im nächsten Jahr.

Die nächste PFERD Wels können sich alle Pferdeliebhaber gleich dick im Kalender anstreichen: Sie findet zum angestammten Termin an Christi Himmelfahrt von Donnerstag 9. Mai bis Sonntag 12. Mai 2024 statt.

Kontakt Messe Wels:

Yvonne Wagner, MA
Projektleiterin Werbung und PR
+43 7242 9392-6656
y.wagner@messe-wels.at

______________________

Download von Pressebildern in Druckqualität zur honorarfreien Verwendung unter Angabe der Bildquelle unter: www.pferd-wels.at

 

 

Ausstellerstimmen

 

„Die Pferd Wels ist die größte Pferdefachmesse in Österreich, weshalb sie auch für die angrenzenden Länder einen hohen Stellenwert hat. Für uns bedeutet die Fachmesse Präsenz zu zeigen und spürbar zu sein. Unsere Produkte sind nicht nur virtuell im Internet, sondern auch haptisch für unsere Kunden da. Das ist uns und unseren Kunden wichtig.“

Bert Gottwalt, Swing Ground Reitplatzbelag

 

„Als österreichisches Unternehmen ist uns die Pferd Wels natürlich sehr wichtig. Sie ist in Österreich die Messe mit den meisten Besuchern. Unsere Hauptzielgruppe sind Österreicher:Innen, aber auch Gäste aus Süddeutschland und aus der Schweiz sind interessant für uns. Ich finde das persönliche Treffen auf der Messe sehr wichtig, weil online ist zwar schon viel möglich, aber der persönliche Kontakt und Produkte auch vor Ort erklären zu können –  zu zeigen was wir machen – das geht nur auf der Messe.“

Thomas Lechthaler, Starhorse Premium Pferdenahrung

 

„Die Pferd Wels ist eine der besten Messen der Pferdebranche – deswegen haben wir uns dieses Jahr entschlossen selbst auszustellen und nicht über unsere Partner. Wir möchten selbst den Kundenkontakt und die Resonanz vom Kunden aus erster Hand. Das direkte Feedback ist uns für die Weiterentwicklung unserer Produkte wichtig. Wir freuen uns über viele Besucher und interessante Gespräche.“

Engelbert Froschauer, Froschauer GmbH

 

„Ich bin seit über 10 Jahren dabei. Ich betreue Kunden aus ganz Österreich und wir verschicken monatlich über 100 Pakete per Post und Spedition – und es wird jedes Jahr mehr. Mitunter weil wir hier unserer Kunden vor Ort antreffen und persönliche Gespräche führen. Einfach hervorragend! Die PFERD ist einfach in jeder Hinsicht TOP.“

Andreas Oberroither, Stallprofi Hof- und Stalltechnologie

 

„Für uns als Firma Stallprofi ist die Messe eine super Gelegenheit unsere umfangreiche Produktpalette vorzustellen – von Bodenbelegen bis hin zum Pflegeprodukt. Für uns ist das Folgegeschäft entscheidend. Auf Grund der örtlichen Nähe ist die Pferd Wels wie eine Hausmesse für uns. Wir treffen hier viele bekannte aber auch neue Kunden mit denen wir uns hier austauschen.

Michael Joos, Pferdefutter Joos

 

„Für uns ist die Pferd Wels insofern sehr wichtig, weil wir natürlich unsere Pferde in die Auslage stellen können. Wir repräsentieren die Züchter und besonders wichtig ist uns dem Konsumenten bzw. dem Käufer zu zeigen warum es auch in der Zucht wichtig ist regional zu kaufen. Wir betreuen 11 Pferderassen – darunter auch die Ponys. Ponyzucht, ist ein wichtiger Bereich, der immer größer wird. Wir sind sehr froh darüber, dass wir hier die Möglichkeit haben diese Ponyrassen stärker in den Mittelpunkt zu stellen. Bereits am ersten Tag hatten wir eine sehr hohe Besucherfrequenz und wir durften uns über viele Anfragen freuen.

Dr. Peter Zechner, Zuchtverband Stadl Paura

 

„Wir sind zum ersten Mal bei der PFERD Wels in Österreich und sind sehr zufrieden mit der Messe. Vor allem die gesamte Organisation im Vorhinein und vor Ort ist so unkompliziert, ganz anders als bei deutschen Messen. Unser Standplatz ist perfekt und auch der Vorführring ist für meine Präsentation ideal. Nächstes Jahr kommen wir auf jeden Fall. Ich werde die Messe auf jeden Fall weiterempfehlen.“

Michael Geitner, Dualaktivierung  

 

„Wir stellen auf der PFERD Wels ein komplett neues Produkt, den Horse Butler, aus, der aufgrund seines hochwertigen Aussehens auch die Aufmerksamkeit vieler Besucher auf sich zieht. Wir sind sehr zufrieden, weil sich so viele Besucher für den Horse Butler interessieren. Für die erstmalige Präsentation ist der Standplatz in der Halle 1 perfekt, weil wir hier auch unsere Zielgruppe erreichen.“

Heinz Müller, Lagermax (Horse Butler)  

 

„Wir hatten das Pech, dass es an den Tagen vor der Messe stark geregnet hat. Man hat hier in Wels einen großen Aufwand betrieben, um die Plätze zu schützen und sie mit Planen abgedeckt – und es hat sich gelohnt! Trotz schwieriger Wetterlage hat alles gut funktioniert!

Die Atmosphäre ist super für die Reiter. Mittlerweile ist es ja leider selten geworden, dass Zuschauer bei den Wettbewerben dabei sind. Deshalb kommen die Reiter auch gerne hier her um vor Publikum zu reiten. Und man darf nicht vergessen, welche Werbewirkung öffentliche Turniere für den Sport haben. Deshalb ist die Pferd Wels insgesamt sehr wichtig für den Pferdesport.“

Franz Madl, Parcoursbauer CSN-A* Springturnier

 

 

PFERD Wels – die Highlights 2023

Pferdefreunde erwartet ein Programm der Extraklasse – abends begeistert die NACHT DER PFERDE mit Weltklasse Künstlern und emotionalen Momenten in einer unvergleichlich vielfältigen Show. Für Spannung und sportliche Höchstleistungen sorgen Sportbewerbe aus verschiedenen Disziplinen. Zu absoluten Publikumsmagneten haben sich in den letzten Jahren das Nationale Springturnier CSN-A*, die Hallenvielseitigkeit, das nationale Voltigierturnier, Shows mit namhaften Trainern, das Expertenforum sowie die Rassenvielfalt entwickelt. >> Weiter zum Pressetext

PFERD Wels – aufstrebende internationale Pferdefachmesse 18. – 21. Mai 2023, Messe Wels

Seit über 30 Jahren ist die PFERD Wels der beliebteste Branchentreffpunkt für Züchter, Sport- und Freizeitreiter. Nationale und internationale Aussteller präsentieren aktuelle Neuheiten und Top Trends rund um das Pferd. Die umfassende Mischung aus Ausstellungsbereich, hochwertigen Programmpunkten aus Sport, Show und Zucht sowie über 400 Pferde unterschiedlichster Rassen, machen die Messe jedes Jahr zu einem einzigartigen Erlebnis.

Pferdefreunde erwartet ein Programm der Extraklasse – abends begeistert die NACHT DER PFERDE mit Weltklasse Künstlern und emotionalen Momenten in einer unvergleichlich vielfältigen Show. Für Spannung und sportliche Höchstleistungen sorgen Sportbewerbe aus verschiedenen Disziplinen. Zu absoluten Publikumsmagneten haben sich in den letzten Jahren das Nationale Springturnier CSN-A*, die Hallenvielseitigkeit, das nationale Voltigierturnier, das Expertenforum sowie die Rassenvielfalt entwickelt.

Aufgrund des Ansturms im letzten Jahr präsentiert sich Pferdeprofi und TV-Star Bernd Hackl heuer gleich 3 Tage auf der PFERD Wels. Der Pferdeprofi steht vor allem für Geduld, Konsequenz und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit dem jungen Pferd. Weitere namhafte Trainer wie Michael Geitner mit seiner Dualaktivierung und Horseman Alex Madl von der MRanch präsentieren sich in Wels.

Nationales Springturnier CSN-A*
Von Donnerstag bis Samstag sattelt die Springreit-Elite für Wels die Pferde. Federführend und einer der renommiertesten Parcoursdesigner Österreichs, Franz Madl, sorgt mit seinem Team für den perfekten Ablauf am Turnierplatz und garantiert Spitzensport auf höchstem Niveau. Auf dem Freiluft-Parcours, messen sich Reiter in Springprüfungen von 115 bis 150 cm und Jungpferdespringprüfungen. Ausgetragen wird das hochkarätige Springturnier vom Union Reitclub St. Georg Wels-Thalheim.

Publikumsmagnet Hallenvielseitigkeit – verspricht Spannung und Tempo
Wenn Sonntagnachmittag mit Baggern und schwerem Gefährt die Parcours mit festen Hindernissen über das Gelände der PFERD Wels eingebracht werden, dann geht ein Knistern durchs Publikum. Denn alle sind gespannt welcher Reiter die sehr anspruchsvolle Querfeldeinstrecke am besten meistert, wird doch durch enge Hallentore und über spektakuläre Naturhindernisse, geritten. Höchste Konzentration, Ausdauer und Geschick von Pferd und Reiter sind die besten Voraussetzungen, um die Geländeprüfung souverän zu meistern. Gewertet wird aber nicht nur die Geländeprüfung, sondern auch das Springen und die Dressur, also man darf auch heuer wieder gespannt sein, wer als Gesamtsieger die Hallenvielseitigkeit für sich entscheiden kann.

Voltigieren auf der PFERD Wels – Faszinierende Akrobatik
Kraft, Eleganz, Beweglichkeit und Harmonie in perfekter Abstimmung zwischen Reiter und Pferd stehen beim Voltigieren im Mittelpunkt.
Das abgestimmte Zusammenwirken von Pferd, Longenführer und Voltigierer ist Grundvoraussetzung zur Ausübung dieses Sports, denn alle drei beeinflussen sich gegenseitig und bilden im Voltigieren eine Einheit. Am Samstag begeistern unsere österreichischen Voltigierer bei den Einzel- und Gruppenvoltigierbewerben von den Klassen A bis M unser Publikum. Ausgetragen wird das Voltigierturnier vom Union Reitclub St. Georg Wels-Thalheim.

NEU: AWÖ-Pferde der Zukunft!
Erstmals öffnet die PFERD Wels Samstag/Sonntag ihre Pforten für den Spring- und Dressurpferdenachwuchs. Namhafte österreichische Züchter präsentieren eine ausgewählte Kollektion an edlen Pferdenachwuchs. Hier bietet sich Gelegenheit das AWÖ-Sportpferd der Zukunft zu erwerben.

NACHT DER PFERDE – Europas Pferdeshow Highlight
In drei Abendshows und einer Familienshow am Sonntag wird eine außergewöhnliche Mischung aus Akrobatik, temporeichen Stuntnummern, klassischer Reitkunst, Freiheitsdressuren, Show Acts und Comedy geboten. Top-Stars und Newcomer der Szene überraschen mit abwechslungsreichen Shownummern und Momenten voller Emotion, Eleganz, Komik und Harmonie zwischen Mensch und Tier. Diese Show begeistert nicht nur Pferdeliebhaber!
Tipp: An einem VIP-Tisch sitzt man in der ersten Reihe und erlebt die Shownummern hautnah! Show-Karten und VIP-Tische sind erhältlich auf pferd-wels.at.

NACHT DER PFERDE, 18. – 21. Mai 2023
Beginn: Do & Fr 19.00 Uhr, Sa 19.30 Uhr, So 10.30 Uhr
Einlass: 30 Min vor Beginn (außer Sonntag), freie Platzwahl

PFERD Wels
18. – 21. Mai 2023
Öffnungszeiten: Do bis Sa: 9 – 18.30 Uhr, So: 9 – 17.00 Uhr
Infos und Tickets für Messe & Show unter pferd-wels.at

Werbung & PR

Presse- und Media-Anfragen

Projektleiterin Werbung und PR

Yvonne Wagner, MA

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right
FormCraft - WordPress form builder
Messe Wels
Kontakt