Weitere Messen in Wels
Herbstmesse
Herbstmesse 06. - 09.09.2018
AgroTier
AgroTier 06. - 09.09.2018
Retter
Retter 20. - 22.09.2018
auf Facebook  Teilen
 
 

Die viertägige Western Horse Show Wels, gemeinsam veranstaltet durch Horseman´s Paradies unter der Leitung von Otto Ziehfreund und der Messe Wels, geht 2018 in die dritte Runde. Die perfekten Rahmenbedingungen sprechen ein immer größeres Starterfeld an. Damit hat sich diese junge Veranstaltung bereits einen Fixplatz im internationalen Turnierkalender gesichert. Dank der guten Zusammenarbeit aller Beteiligten ist es gelungen die Show auf internationalen Status zu bringen.
 
Präsentiert werden wieder Reining, Trail, Pleasure, Horsemanship, Westernriding sowie Ranchriding Bewerbe der Verbände NRHA, AQHA CWN-C. Erstmals dabei sind auch Vollblutaraber unter dem Verband VVÖ. Es werden zwei Bewerbe während dem Vollblutaraberchampionat in der Showhalle präsentiert.
 
Die NRHA Maturity wird in den Levels 2, 3, und 4 ausgetragen. In diesen Disziplinen dürfen nur 5-jährige und ältere Pferde starten. Heuer werden in insgesamt 88 Bewerben 200 Pferde am Start sein. Bereits fix gemeldet sind Westerngrößen wie Grischa Ludwig, Vize-Weltmeister (2016), Rudi Kronsteiner (3facher Weltmeister), Anna Lisec (Weltrangliste 4 – NonPro), Klaus Lechner (Europameister, Staatsmeister), Tina Künstler-Mantl (NonPro Reining Weltmeisterin) und viele mehr.
 
Bei den Halterbewerben werden auch Züchter auf Ihre Kosten kommen und die außergewöhnliche Western-Atmosphäre wird durch einen hochwertigen Ausstellungsbereich in der Messehalle 20 abgerundet.
 
Wichtiger Programmhinweis: die Finale der Non Pro Maturity finden am Freitag, 11. Mai ab 17.30 Uhr und der Open Maturity am Samstag, 12. Mai ab 17.30 Uhr, statt.

Wichtige Termin Hinweise

Donnerstag:
Startet mit Youth & Open Trail Klassen , ca. 13:00 NRHA Maturity Go Round Open (Reining), anschließend Ranch Riding Amateur & Open Klassen, der Tag endet mit NRHA Reinings (intermediate NP & Open)
Freitag:
Startet mit NRHA Reining (Rookie & Lim. Open), später Vormittag AQHA Hunter Klassen, Nachmittags AQHA Open Trail, später Nachmittag NRHA Open Trophy, ca. 17:30 NRHA Non Pro Maturity Finale
Samstag:
Startet mit Showmanship, AQHA Ranch Riding am Nachmittag, NRHA Non Pro Trophy, ca. 17:30 NRHA Open Maturity Finale mit anschließender Party
Sonntag:
Schwerpunkt Zucht und Allroundpferd Quarter Horse, 9:00 AQHA Halter (Zuchtschau), Mittags Ranch Riding Open & Youth, Nachmittag Trail Amateur & Youth, AQHA Amateur Horsemanship, Ehrungen der All Around Champions

>> Ausschreibung CWN-C
>> Nennformular Western Horse Show
>> Manurity Conditions


Bildquelle Christian Kellner